Eröffnung und Einsegnung der profanierten Johanneskirche Telgte
Nora Scharmann hat die Winter-Gesellenprüfung bestanden
1. Februar 2017
Treffen der ehemaligen Auszubildenden am Karfreitag 2017
14. April 2017
 

Die profanierte Johanneskirche ist unter großer Beteiligung der Telgter Bevölkerung nach langer Umbauzeit eröffnet worden. Der moderne Kirchenbau aus den 1960iger Jahren ist nun zu einem Gemeindezentrum und zu einem erweiterten Kindergarten umgeplant worden.

Im Innern der ehemaligen Kirche wurden umfangreiche Innenausbauten - unter anderem große Wandelemente aus Eiche- und eine Vielzahl an Türen durch unsere Mitarbeiter passgenau und perfekt geplant und eingebaut.

Die Planung, Logistik und die Montagen haben uns viele Tage beschäftigt. Wir sind froh und stolz, dass alles gut geklappt hat und wir an diesem besonderen Gebäude mitarbeiten konnten.