Aktuelles
18. Juni 2019

Tag der Architektur am 29. und 30. Juni 2019

Am Tag der Architektur 2019 kann der Stiftshof in Metelen besichtigt werden. Dort waren wir an den Arbeiten bei Umbau und Sanierung beteiligt. Das wunderschöne ehemalige Damenstift wurde mit viel Liebe für`s Detail und Sachverstand denkmalgerecht renoviert. Mehr Informationen gibt es im Artikel.
17. Juni 2019

Tag der Nachhaltigkeit in Münster am 8. Juni 2019

Der Tag der Nachhaltigkeit in Münster im Rathausinnenhof stieß auf reges Interesse. Wir waren als Mitglied des Ökobau Münsterland mit einem Stand vertreten. Mehr Informationen dazu im Artikel.
30. Mai 2019

Neu im Team: der Bauingenieur Nils Röwekamp

Wir freuen uns über die Rückkehr unseres ehemaligen Auszubildenden Nils Röwekamp. Er hat zwischenzeitlich den Studiengang "Bauen im Bestand" als einer der ersten Studenten im Haus Kump erfolgreich abgeschlossen und einige Jahre als Planer und Bauleiter in einem Planungsbüro gearbeitet. Nun erweitert er unser Team in der Arbeitsvorbereitung und kümmert sich um Projektierungen und öffentliche Ausschreibungen - ein Feld, dass wir bislang nur wenig beackert haben.
14. Mai 2019

Gesundheitscoach im Handwerk

Im Rahmen des Projekts wird ein Mitarbeiter zum Gesundheitscoach ausgebildet und richtet dann sein Augenmerk auf die gesundheitsorientierte Gestaltung des Betriebes – von der Vermittlung von Gesundheitsthemen, der Sensibilisierung der Mitarbeiter und des Arbeitgebers für eine gesunde Lebensführung bis hin zur Ausgestaltung von gesundheitsgerechten Arbeitsplätzen. Matthias nimmt an diesem Projekt von Unternehmerverband Handwerk NRW und der IKK teil und lässt sich zum Gesundheitscoach fortbilden. Am 10. Mai 2019 ging es los.
17. April 2019

Unsere Ausbildergeschichten in den Perspektiven Ausgabe 4 / 2019

"Unsere Ausbildergeschichten" haben es in die April-Ausgabe der Perspektiven (die Fachzeitschrift des Verbandes Tischler NRW) geschafft.

Ein schöner Artikel.

Darüber freuen wir uns sehr!

Hier geht es direkt zu dem Artikel in der Online-Ausgabe des Magazins.

27. Februar 2019

Warum nachwachsende Rohstoffe so wichtig sind. Frühjahrstagung der meisterteam Modulgruppe 22. – 23. Februar 2019

Besuch bei der FNR in Gülzow Mit der Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe e.V., kurz FNR genannt, arbeitet die Hamburger Verbundgruppe schon seit mehreren Jahren zusammen. Nun wurden die Betriebe der MODUL-Gruppe (Meisterteam organisiert den Umweltschutz langfristig) nach Gülzow, dem Standort der FNR in der Nähe von Güstrow, eingeladen...
22. Februar 2019

Ein Glücksrad reicht nicht – heute brauchen wir ein bisschen mehr

Das Salz in der Suppe sind originelle Aufträge wie der Bau eines Glücksrades, das die Brüdergemeinschaft der Canisianer für einen Aktionstag in Auftrag gegeben hat. Wir haben dann gleich drei davon gebaut, denn Glück kann man bekanntlich nicht genug haben. Es ist ganz aus Holz und mit AURO Aqua Lasuren Nr. 160 bunt bemalt.
14. Februar 2019

Berufserkundungstag des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums Telgte am 13.02.2019

Drei Schüler der Klasse neun hatten sich im Rahmen der Berufserkundung innerhalb des Fachbereichs Kunst bei uns angemeldet. Handwerk war für sie zunächst eine neue Erfahrung. Nach einer Betriebsführung und einem längeren Gespräch über die Art und Weise unserer Arbeit und Ausbildung erkundeten und fotografierten die Schüler selbst alle Ecken und Winkel der Werkstatt und der Arbeitsfelder. Zum Ende des Tages arbeiteten sie selbst an den Prototypen eines Strandstuhls, der für eine Aktion in der Polsterei Schwarte vorproduziert wurde und konnten selbst erleben, wie Holzbearbeitung in der Praxis funktioniert. Zum Schluss freuten wir uns über die Erkenntnis der Jungen, dass eine handwerkliche Ausbildung auch für ein anschließendes Studium z.B. der Architektur, nur von Vorteil sein kann.
8. Februar 2019

Zweiter CSR Workshop in unserem Betrieb

Frau Looft war wieder im Betrieb und bearbeitete mit uns die zwei noch fehlenden Module der CSR-Gruppenworkshops. Wir befassten uns mit den Themenfeldern "betrieblicher Umweltschutz" und "Produktverantwortung und Markt". Im Team hinterfragten wir Status Quo, Relevanz und Handlungsbedarf. Das war erneut ein Tag, der motiviert, bestätigt oder Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt hat.
25. Januar 2019

TOP Ausbildungsbetrieb 2019

Das Siegel des Fachverbands Tischler NRW wird von den Innungen jedes Jahr neu an verdiente Ausbildungsbetriebe verliehen.
6. Dezember 2018

Erster CSR Workshop in unserem Betrieb

Erster CSR Workshop in unserem Haus am 4. Dezember 2018. Der Workshop wurde begleitet von einer Studentin der FH Münster, die mit uns die ersten beiden Module (Arbeitsplatz/Mitarbeiter und Bürgerschaftliches Engagement) nach Status Quo, Relevanz und Handlungsbedarf durchleuchtet hat. Unser CSR Team aus Kollegen Werkstatt und Büro hat interessante Erkenntnisse gewonnen und neuen Anschub für neue Aufgaben (oder auch die Wiederaufnahme bereits angeschobener Dinge) erhalten.
30. November 2018

Herbsttagung 2018 der meisterteam Modulgruppe im Ökodorf Sieben Linden

Herbsttagung 2018 der meisterteam Modulgruppe im Ökodorf Sieben Linden. Modul steht für "Meisterteam organisiert den Umweltschutz langfristig". Die Mitglieder dieser Fachgruppe der Meisterteam-Verbundgruppe engagieren sich seit vielen Jahren für Umwelt- und Naturschutz, verarbeiten in ihren Betrieben Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und sind alle seit mehreren Jahren nach den strengen Umweltstandards FSC® und PEFC™ zertifiziert. Herr Stumpe ist Mitglied der Modulgruppe und kam mit vielseitigen Eindrücken zurück.
28. November 2018

Neu im Team: Jannek Gerke

Herzlich Willkommen - gesucht und gefunden - ein neuer Kollege. Der erfahrene Tischlergeselle Jannek Gerke bereichert unser Team. Wir freuen uns über diesen Zugewinn.
28. November 2018

Neu im Team: unsere neuen Auszubildenden im 1. Lehrjahr

Seit August dabei; unsere neuen Auszubildenden im 1. Lehrjahr. Herzlich Willkommen!
23. November 2018

CSR Veranstaltung am 7. November 2018 im H7 in Münster

CSR Veranstaltung Münster Corporate social responsibility - der wichtig klingende englische Begriff bezeichnet das, was das mittelständische Handwerk schon immer auszeichnet - man kümmert sich umeinander, man weiß umeinander und man übernimmt Verantwortung füreinander. Handwerksbetriebe machen das nicht nur intern so sondern oftmals auch im unmittelbaren Umfeld. Für uns ist dies Thema durchweg interessant - daher waren wir bei der Veranstaltung des CSR Kompetenznetzwerkes Münsterland gern dabei. Insbesondere die Leitbild-Arbeit kommt genau passend.